Das Halbfinale startet!

Der FM.Z Cup 2017 tritt in seine heiße Phase: Das Halbfinale steht an. Die Spiele finden bis zum Donnerstag, 05.10.2017 statt.

Im ersten Spiel trifft der Bodes FC auf die Sauerland Kickers. Die Kickers wussten im bisherigen Turnierverlauf zu überzeugen und gehen leicht favorisiert in die Partie. Dass der Bodes FC jedoch auch gegen dominante Teams als Sieger vom Platz gehen kann, bewiesen sie im Viertelfinale, als sie durch einen Standard Titelverteidiger Brunneros nach Hause schickten.

Den zweiten Finalplatz spielen der FC Bönen und TNDO United 1848 unter sich aus. Mit seinem Halbfinaleinzug hat der FC Bönen die Diskussionen um eine Modus-Änderung weiter befeuert, war er doch ursprünglich bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Nur durch ein Vakuum im Achtelfinale erhielt er eine zweite Chance – und wusste sie bislang souverän zu nutzen. Für TNDO hingegen gilt es im Halbfinale die bisher souveränen Leistungen zu bestätigen. Nach einem Freilos in der ersten Runde wurden die folgenden beiden Spiele jeweils mit zwei Toren Unterschied gewonnen.

Allen Halbfinalisten wünsche ich gute und packende Spiele!

Newsticker zum Viertelfinale

30.09.2017 +++ Halbfinale komplett: Titelverteidiger Brunneros muss sich trotz Überlegenheit mit 0:1 im Viertelfinale geschlagen geben. Im Match gegen den Bodes FC genügt dem Herausforderer eine erfolgreiche Standardsituation, um seine starke Defensivleistung zu vergolden. Im Halbfinale warten die Sauerland Kickers. +++

29.09.2017 +++ Vollgasfußball: In einem hochklassigen Viertelfinale mit großen Chancen und offenen Visier setzt sich der FC Bönen mit 3:2 n.V. gegen AU Jumano durch. Im Halbfinale wartet nun TNDO. +++

27.09.2017 +++ Viertel- & Halbfinale: Die ausbleibenden Spiele des Viertelfinals finden bis Samstag statt; das Halbfinale schließt sich dann nahtlos an. +++

23.09.2017 +++ Verlängerung: Das mit Spannung erwartete Viertelfinal-Duell zwischen den Sauerland Kickers und dem Brema FM wurde erst in der Verlängerung entschieden. Dank Kramarics Treffer in der 109. Minute konnten die Sauerländer die hochklassige Partie für sich entscheiden und ziehen ins Halbfinale ein. +++

21.09.2017 +++ Arbeitssieg: Mit einem 2:0-Erfolg gegen Hamburg sichert sich TNDO als erstes Team die Teilnahme am Halbfinale. +++ Nachholspiel: Im letzten Achtelfinale bezwingt FC Bönen nach Verlängerung Bemake mit 3:1. Im Viertelfinale trifft Bönen nun auf AU Jumano. +++

Newsticker zum Achtelfinale

16.09.2017 +++ Auf dem Bodes der Tatsachen: Juve 2004 unterliegt einem konterstarken Bodes FC im Elfmeterschießen. +++ Vorbeigeschneit: Snow Hill scheidet nach 1:3 gegen TNDO aus dem FM.Z Cup aus. +++ Ansteigende Form: Titelverteidiger Brunneros bezwingt den SC Kaliumchlorid mit 3:1 und steht im Viertelfinale. +++ Nachholspiel: Das letzte Achtelfinalspiel zwischen Bemale und FC Bönen findet voraussichtlich am Donnerstag statt. +++

13.09.2017 +++ GEWINNSPIEL: Instant Gaming verlost ein Spiel deiner Wahl! Hier gehts zur Teilnahme. +++ Viertelfinale gebucht: Mit den heutigen Siegen sicherten sich Brema FM, FC Hamburg 90, AU Jumano und die Sauerland Kickers als erste das Ticket fürs Viertelfinale. +++ Elferpech: In der ersten Runde setzten sich die Lehnerbuam noch im Elferschießen durch, im Achtelfinale nun zogen sie in der Lotterie den kürzeren. Servus! +++ Souverän: Auch sein zweites Spiel konnte der Brema FM mit zwei Toren Unterschied gewinnen. +++ Gutes Pferd: Auf ein knappes Weiterkommen in Runde 1 folgt für die AU Jumano ein Sieg im Elfmeterschießen im Achtelfinale. +++ Nachrücker: Der FC Bönen gewinnt gegen den Reiffbrian BvB und zieht damit nachträglich ins Achtelfinale ein. Judge Holden hatte seinen Platz an Bönen abgegeben. +++

Das Achtelfinale startet!

Das Teilnehmerfeld hat sich in der 1. Runde halbiert – nun steht das Achtelfinale an. Der Zeitraum für die Spiele beginnt ab sofort und läuft bis kommenden Sonntag, 17.09.2017.

Bitte vereinbart wie gewohnt eure Partien und meldet im Anschluss euer Ergebnis über das Formular. Gerne könnt ihr dort auch Links zu euren Highlightvideos, Screenshots sowie Stimmen zum Spiel hinterlegen. Ich füge dann alles entsprechend auf der Seite zum Spiel ein.

Da ein Platz im Achtelfinale nicht besetzt werden konnte, erhalten die beiden Teams, die in der 1. Runde im Elfmeterschießen ausgeschieden sind, eine zweite Chance. Der Sieger des Duells Reiffbrian BvB gegen FC Bönen (Judge Holden ließ Bönen den Vortritt) trifft dann auf Bemake.

Allen verbleibenden Teams wünsche ich spannende Duelle und viel Erfolg!

Tery

 

News-Ticker: 1. Runde

10.09.2017 / Die vier Partien der ersten Runde, die bislang noch nicht gespielt wurden, dürfen gerne heute noch ausgetragen werden. Ansonsten werden die Teilnehmer, die sich nicht zurückgemeldet haben, disqualifiziert. Melden sich beide nicht, nimmt eine Mannschaft, die in der ersten Runde im Elfmeterschießen ausgeschieden ist, den Platz im Achtelfinale ein.

Bei Fragen meldet euch gerne 🙂

09.09.2017 +++ Krimi: Bodes FC und Judge Holden liefern sich ein spannendes Duell. Am Ende entscheidet das Elfmeterschießen: 6:5. +++ Aus 4 mach 8: Juve 2004 gewinnt mit 4:1 gegen OTC Gera und steht im Achtelfinale. Die Tore im Video! +++ Kurzer Heimweg: Gastgeber Tery Whenett FC scheitert in der 1. Runde mit 1:2 an Snow Hill United. Zu den Interviews nach dem Spiel. +++

08.09.2017 +++ Frisch am Start: Bemake ersetzt PMSC 96 und trifft in der ersten Runde auf Alt+F4. +++

07.09.2017 +++ Spannende Mischung: Titelverteidiger Brunneros trifft im Achtelfinale auf den SC Kaliumchlorid. Außerdem empfängt Adler United Jumano den SV Lehnerbuam. +++ Verletzungspech: PMSC 96 scheidet ohne gegnerische Einwirkung aus dem Turnier aus. Will jemand einspringen? +++ Terminfindung: Die 1. Runde wird bis Samstagabend verlängert +++

06.09.2017 +++ Ausgebraust: Nuka Frankfurt unterliegt gegen die Sauerland Kickers mit 0:2. +++ Greenwashing: Brema FM und FC Karneol treten im Achtelfinale mit neuem Logo an. +++ Be social: Wer Facebook- oder Twitter-Account auf seiner Team-Seite verknüpfen will (siehe Beispiel), reiche die entsprechenden Links bitte bei der Turnierleitung ein. +++

05.09.2017 +++ Lotterie: Im ersten Elfmeterschießen des Turniers gewinnt Titelverteidiger Brunneros gegen Reiffbrian. Nach 120 Minuten stand es 3:3. +++ Gebucht: Als erstes Achtelfinal-Duell steht FC Hamburg 90 gegen FC Karneol fest. Beide haben sich mit zwei Toren Differenz durchgesetzt. +++ Sportschau: Highlightvideos der Partien können auf Wunsch auf der Seite eingebaut werden. Ladet die Videos auf YouTube hoch oder schickt sie mir. +++

04.09.2017 +++ Startschuss: Die ersten Mannschaften sind ins Turnier gestartet. +++ Neuankömmling: „Kartoffel Püreeus“ ersetzt „1 Team“ +++ Favoritenschreck: FC Karneol schaltet Vorjahresfinalist Rapid Lübeck aus +++

FM.Z Cup 2016: Brunnero holt mit Belgien den Titel!

Der FM.Z Cup 2016 ist Geschichte: in einem packenden Finale bezwingen die Belgier unter der Regie ihres Trainer Brunnero starke Slowaken, die zunächst 3:1 führten. Doch am Ende der Verlängerung hat Belgien mit 4:3 die Oberhand und reckt als erster Sieger der Geschichte den FM.Z Cup in die Höhe!

FM.Z Cup: Das Finale

BELGIEN (Brunnero) 4:3 Slowakei (ad1990)

Finale_Belgien_4-3_Slowakei

Was der FM.Z Cup ist? Hier gibts alle Infos zum Modus und der Idee dahinter.

FM.Z Cup: Das Halbfinale

HF1 | Slowakei (ad1990) 2:1 Frankreich (PEA)

HF2 | Belgien (Brunnero) 4:2 Schweiz (Olaf)

FM.Z Cup: Das Viertelfinale

Die Auslosung (hier im Video) hat unten stehende Partien ergeben. Bitte vereinbart eure Spiele so zeitnah wie möglich (und so spät wie nötig). Sobald alle Partien absolviert wurden, gehts ins Halbfinale …

VF1.| Slowakei (ad1990) 1:0 Nordirland (Tery Whenett)
VF2.| Schweden (GameCrasher) 0:1 Frankreich (PEA)
VF3.| Kroatien (Paul T.) 0:3 Belgien (Brunnero)
VF4.| Deutschland (Andre) 0:1 Schweiz (Olaf)

FM.Z Cup: Das Achtelfinale

Ukraine (Maradonna) 1:2 Kroatien (Paul T.)
Schweden (GameCrasher) 3:2 Türkei (Christian H.)
Slowakei (ad1990) 5:3 n.E. England (Kai L.)
Deutschland (Andre) 4:1 Österreich (Tom K.)
Italien (Patrick G.) 5:6 n.E. Nordirland (Tery Whenett)
Spanien (Fl4nk3ng0tt) 1:2 Schweiz (Olaf)
Belgien (Brunnero) – Tschechien (arGo23)
Frankreich (PEA) – Ungarn (SignorRossi)

FM.Z Cup: Die Gruppenphase

Schnellnavigation: Gruppe A | B | C | D | E | F

Mithilfe von Random.org wurden die sechs Gruppen für den FM.Z Cup ermittelt (Screenshot), am Tag darauf wurden die Teilnehmer den Teams zugelost (Screenshot, Video). Nun kämpfen die Teilnehmer in ihren Gruppen um die Qualifikation für die KO-Runde. Der Modus ist dabei identisch zur EM in Frankreich: Neben den Gruppenersten und -zweiten kommen auch die vier besten Gruppendritten weiter.

Die Gruppenphase findet vom 10.-27. Juni 2016 statt – die Teilnehmer vereinbaren ihre Spiele (die nicht in der unten stehenden Reihenfolge ausgetragen werden müssen) selbständig und übermitteln im Anschluss einen Screenshot des Endergebnisses per Mail an fm/at/zweierkette.de; daraufhin trage ich die Ergebnisse unten ein.

Gruppe A

Abschluss-Tabelle

1. Slowakei (ad1990) – 3 Spiele – 9 Punkte – 14:3 Tore
2. Frankreich (PEA) – 3 Spiele – 6 Punkte – 8:5 Tore
3. Island (Kevinho) – 3 Spiele – 1 Punkt – 4:9 Tore
4. Russland (TaktikTüftler) – 3 Spiele – 1 Punkt -4:11 Tore

Spiele:

Island 2:2 Russland
Frankreich 2:4 Slowakei

Island 1:2 Frankreich
Russland 0:5 Slowakei

Slowakei 5:1 Island
Frankreich 4:2 Russland

Gruppe B

Abschluss-Tabelle

1. Deutschland (Andre) – 3 Spiele – 9 Punkte – 7:3 Tore
2. Kroatien (Paul T.) – 3 Spiele – 3 Punkte – 6:5 Tore
3. Albanien (Bloody) – 3 Spiele – 3 Punkte – 4:6 Tore
4. Rumänien (Kaliumchlorid) – 3 Spiele – 3 Punkte – 2:5 Tore

Spiele:

Deutschland 3:1 Albanien
Rumänien 0:3 Kroatien

Deutschland 2:1 Rumänien
Albanien 3:2 Kroatien

Kroatien 1:2 Deutschland
Rumänien 1:0 Albanien

Gruppe C

Abschluss-Tabelle

1. Ukraine (Maradonna) – 3 Spiel – 6 Punkte – 6:2 Tore
2. Nordirland (Tery Whenett) – 3 Spiele – 4 Punkte – 2:3 Tore
3. Türkei (Christian H.) – 3 Spiele – 4 Punkte – 2:5 Tore
4. Irland (BigBoss96) – 3 Spiele – 3 Punkte – 2:2 Tore

Spiele:

Nordirland 1:1 Türkei
Ukraine 0:2 Irland

Nordirland 0:2 Ukraine
Türkei 1:0 Irland

Irland 0:1 Nordirland
Türkei 0:4 Ukraine

Gruppe D

Abschluss-Tabelle

1. Belgien (Brunnero) – 3 Spiele – 9 Punkte – 12:4 Tore
2. Ungarn (SignorRossi) – 3 Spiele – 4 Punkte – 4:6 Tore
3. Schweiz (Olaf) – 3 Spiele – 3 Punkte – 7:7 Tore
4. Wales (Daniel B.) – 3 Spiele – 1 Punkt – 4:10 Tore

Spiele:

Belgien 4:0 Ungarn
Wales 1:4 Schweiz

Belgien 5:2 Wales
Ungarn 3:1 Schweiz

Schweiz 2:3 Belgien
Wales 1:1 Ungarn

Gruppe E

Abschluss-Tabelle

1. Spanien (Fl4nk3ng0tt) – 3 Spiele – 6 Punkte – 6:6 Tore
2. Italien (Patrick G.) – 3 Spiele – 6 Punkte – 4:2 Tore
3. Österreich (Tom K.) – 3 Spiele – 4 Punkte – 4:3 Tore
4. Portugal (Bambel) – 3 Spiele – 1 Punkt – 3:6 Tore

Spiele:

Portugal 2:3 Spanien
Italien 1:0 Österreich

Portugal 0:2 Italien
Spanien 1:3 Österreich

Österreich 1:1 Portugal
Italien 1:2 Spanien

Gruppe F

Abschluss-Tabelle

1. Schweden (GameCrasher) – 3 Spiele – 5 Punkte – 6:5 Tore
2. Tschechien (arGo23) – 3 Spiele – 5 Punkte – 5:4 Tore
3. England (Kai L.) – 3 Spiele – 3 Punkte – 4:4 Tore
4. Polen (Leland Gaunt) – 3 Spiele – 1 Punkte – 3:5 Tore

Spiele:

England 1:1 Tschechien
Polen 1:2 Schweden

England 1:1 Polen
Tschechien 2:2 Schweden

Schweden 2:2 England
Polen 1:2 Tschechien